Am ersten Spieltag der Saison 2016/2017 verlor unser Team ihre erste Partie gegen TV Crumstadt mit 5:3.

Pünktlich um 15 Uhr wurde das Spiel vom Refree freigegeben, recht schnell war die nervosität unserer Akteure zu erkennen. Die Anfangsminuten waren geprägt von leichtsinnigen Ballverlusten und Fehlpässen.

Beide Teams konnten sich mit der Zeit die ein oder andere gute Torchance erarbeiten, jedoch ohne Erfolg.

In der 26. Minute waren dann die Gastgeber am Drücker und konnten das Leder zum 1:0 im Netz unserer Germanen unterbringen.

Grade einmal 6 Minuten später kam es zum Zweikampf im 16er unserer Mannschaft, das Resultat daraus war ein doch sehr fragwürdiger Elfmeter welcher sicher zum 2:0 verwandelt werden konnte.

Nun wirkte unsere Truppe noch nervöser, nichts funktionierte mehr so, wie es geplant war.

Bereits in der 38. Spielminute musste unser Team den 3:0 Halbzeitstand hinnehmen.

In der zweiten Halbzeit sah man dann eine andere Seite unserer Jungs, die Zweikämpfe wurden nun angenommen und der Ball laufen gelassen. Aufgrund der nun viel offensiveren Aufstellung, konnte Crumstadt mit einem schnellen Konter ihren Vorsprung auf 4:0 ausbauen.

Doch geschlagen gab sich unsere Truppe auch hier noch nicht, in der 66.Minute war es Tobias Buske der den Ball zum 4:1 per Kopf unterbrachte. Eine Minute nach dem Treffer konnte nun unser Kapitän Benjamin Ludacka noch einmal nachlegen und den Spielstand auf 4:2 verkürzen.

Crumstadt setzte nun zum direkten Gegenschlag an und baute ihre Führung in der 68. zum 5:2 aus.

Auch hier war von Aufgabe noch nichts zu sehen, unser Team warf nun alles nach vorne und konnte in der 78. durch Tobias Buske auf 5:3 verkürzen. Leider reichte die übergebliebene Zeit nicht mehr um weitere Tore zu erzielen. Pünktlich pfiff der Schiedsrichter die Partie ab und machte die Niederlage amtlich.